Mit dem Projekt sollen Kundinnen und Kunden der Berliner LAIB und SEELE-Ausgabestellen beim Tabakverzicht unterstützt werden. LAIB und SEELE ist eine Aktion der Berliner Tafel e. V., der Kirchen und des rbb. Gemeinsam mit den Tafelkundinnen und Tafelkunden wird ein spezielles Rauchentwöhnungsprogramm entwickelt. Die Zielgruppe wird über die Suchtgefahren und die gesundheitlichen Folgen durch das Rauchen informiert und sensibilisiert. Zusätzlich sollen zusammen mit der Tafelkundschaft weitere unterstützende Maßnahmenideen zur Rauchentwöhnung und Verhinderung des Rauchstarts in den Ausgabestellen identifiziert und umgesetzt werden. Die Mitarbeitenden der Ausgabestellen werden in das Projekt miteinbezogen und agieren als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

Es wird angestrebt, alle Berliner Ausgabestellen, die Interesse an dem Projekt haben, einzubeziehen. Sollten sich die Erkenntnisse als wirksam erweisen, werden sie langfristig an bundesweit über 940 Tafelausgabestellen etabliert. Damit soll die Nachhaltigkeit für ein rauchfreies und  gesundheitsbewusstes Leben bei der Tafelkundschaft verankert werden.