aktiviert.GESTÄRKT.zufrieden

Gesundheitsförderung in stationären Pflegeeinrichtungen

Es ist winzig klein und nur unter einem besonderen Mikroskop erkennbar und doch bestimmt das Coronavirus seit längerer Zeit unser Leben. Wir alle haben uns an einen neuen Alltag gewöhnt und wurden durch Schutz- und Infektionsmaßnahmen zu Veränderungen gezwungen. Die Pandemie stellt die Erbringung von Maßnahmen zur Prävention und Gesundheitsförderung aufgrund veränderter Rahmenbedingungen, wie bspw. den Ausfall von Gruppenangeboten, Kontakt- und Besuchseinschränkungen oder veränderte Bedarfe der Bewohnenden, weiterhin vor Herausforderungen.

Um stationäre Pflegeeinrichtungen auch während der Corona-Pandemie bei der Prävention und Gesundheitsförderung zu unterstützen, hat der vdek zu Beginn der Pandemie im vergangenen Jahr im Namen der Ersatzkassen das kostenfreie Maßnahmenpaket aktiviert.GESTÄRKT.zufrieden entwickelt. Das Maßnahmenpaket enthält zahlreiche Medien, welche auch unabhängig von der aktuellen pandemischen Situation genutzt werden können.

Das Maßnahmenpaket enthält im Sinne einer ganzheitlichen, organisationsbezogenen Gesundheitsförderung Materialien zur Aktivierung der Bewohnenden, der Gesundheitsförderung von Beschäftigten sowie Impulse für Angehörige zur Kontaktpflege. Die enthaltenen Übungen sind so gestaltet, dass wenig Zeit aufgewendet werden muss und sie eigenständig durch die Bewohnenden oder auch zusammen mit einer Pflege- oder Betreuungskraft durchgeführt werden können.

Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die einzelnen Produkte des Maßnahmenpaketes. Diese können Sie an der entsprechenden Stelle herunterladen, um sie über ein Tablet oder ausgedruckt zu verwenden. Alternativ stellen wir Ihnen das Maßnahmenpaket auch gern als Druckfassung zur Verfügung. Sie können das gesamte Paket (Bilderbuch und Mitmach-Medien) bestellen oder ausschließlich Bilderbücher bzw. Mitmachmedien. Wenn Sie Interesse an gedruckten Exemplaren haben, nutzen Sie bitte das Bestellformular. Dieses finden Sie hier.

1. Corona-Bilderbuch – Wissensvermittlung einmal anders:

Eine illustrierte Kurzgeschichte klärt Bewohnende, Angehörige und Beschäftigte über das Virus und wirkungsvolle Schutzmaßnahmen auf. Auch verschiedene Kraftquellen, die durch diese schwierige Zeit helfen können, werden benannt.

2. Plakate und Postkarten – aufmunternd und motivierend:

Verschiedene Plakatmotive sollen zu einem verständnisvollen und achtsamen Miteinander in der Pflegeeinrichtung anregen:

Postkarten zur Aushändigung an die Bewohnenden können innerhalb der Einrichtung ausgelegt werden und zur Kommunikation innerhalb und auch außerhalb der Einrichtung beitragen:

3. Übungskarten – allein oder gemeinsam aktiv werden:

Die Übungskarten für die Bewohnenden eignen sich sowohl zur eigenständigen Durchführung als auch gemeinsam mit Angehörigen oder einer Pflege- oder Betreuungskraft. Die Karten sind schnell und unkompliziert anwendbar und beinhalten Übungen aus folgenden drei Themenfeldern:

  • Bewegt durch den Tag – Kleine Bewegungsübungen für den ganzen Körper
  • Rätseln und Raten – Spannendes und abwechslungsreiches Gedächtnistraining
  • Der Seele Gutes tun – Erinnerungen wecken und das Miteinander stärken

4. Audiodateien – allein oder gemeinsam aktiv werden:

Zur auditiven Aktivierung können Audiodateien genutzt werden. Unsere Übungsreihe „Aktiv und zufrieden - Übungen für Körper, Geist und Seele“ enthält abwechslungsreiche Übungen aus drei Themenfeldern:

5. Postkarte zum Selbstgestalten für Angehörige – Nähe schaffen und ein Lächeln zaubern:

Zur Kontaktpflege zwischen Angehörigen und den Bewohnenden können Postkarten unterstützen. Auf der Vorderseite ist Platz für ein Foto oder ein selbst gemaltes Bild.

Eine Briefvorlage für den Versand der Postkarte an die Angehörigen erhalten Sie hier. Die editierbare Briefvorlage und insbesondere die markierten Textblöcke können einrichtungsindividuell und anhand der aktuellen Situation angepasst werden.

6. Gesundheitsfördernde Angebote für Beschäftigte: Merkerkarten und Plakate

Merkerkarten sollen Beschäftigte darin bestärken, auch während besonders fordernder Arbeitstage die eigene Gesundheit nicht aus dem Blick zu verlieren. Die Karten vermitteln prägnante Gesundheitsbotschaften und geben Impulse für gesundheitsfördernde Kurzinterventionen im Arbeitsalltag.

Merkerkarten Beschäftigte downloadenMerkerkarten Beschäftigte 

Um auch die Beschäftigten über verschiedene Kanäle zu erreichen wurden zudem Plakate mit Gesundheitsbotschaften entwickelt:

Wir sitzen alle im selben Boot downloadenPlakat 1:  Wir sitzen alle im selben Boot. 

Durchatmen und Klarheit gewinnen downloadenPlakat 2:  Durchatmen und Klarheit gewinnen 

Gern unterstützen wir Sie auch neben diesem Angebot bei der Gesundheitsförderung von Beschäftigten in Ihrer Pflegeeinrichtung. Mehr Informationen zu dem kostenfreien Angebot finden Sie unter
www.mehrwert-pflege.com