Kinder, Jugendliche und Familien

Schon im Kindes- und Jugendalter ist ein enger Zusammenhang zwischen der sozialen Lage und dem Auftreten gesundheitlicher Beeinträchtigungen zu beobachten. Obwohl die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen in Deutschland gesund aufwächst, lassen sich soziale Unterschiede in der gesundheitlichen Entwicklung feststellen. Gerade Kinder und Jugendliche in schwieriger sozialer Lage sind häufig auch im gesundheitlichen Sinne benachteiligt und verschiedenen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt, beispielsweise durch ungesunde Ernährungs- und reduzierte Bewegungsgewohnheiten, überhöhten Medienkonsum – mit weitreichenden Folgen für ihr weiteres Leben. Unsere Projekte messen der Verringerung sozial ungleich verteilter Gesundheitschancen eine große Bedeutung bei.

Ziel der Präventions- und Gesundheitsförderung des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) ist es, gesundheitsfördernde Verhaltensweisen als Selbstverständnis zu entwickeln bzw. zu stärken. Dabei setzen wir auch an den Rahmenbedingungen an, um dieses Ziel zu erreichen. Die Projekte und Vorhaben sollen Kinder, Jugendliche und ihre Familien gleichermaßen erreichen und zu einem gesundheitsbewussten Verhalten durch der Freude an Bewegung und gesunder Ernährung, ein gesunder Umgang mit Stress und Suchtmitteln beitragen. Ein wichtiger Faktor ist zudem die Ressourcenstärkung für seelisches Wohlbefinden.

Präventionsprojekte für
Kinder, Jugendliche und Familien

„Gemeinsam gesund“ fördert die Gesundheit von Kindern der Nachmittags- und Ferienbetreuung im Mehrgenerationenhaus (MGH) Löhnberg. Dabei werden…

Mehr erfahren

Kinder kommen immer jünger mit den unterschiedlichsten Medien in Kontakt. Fernsehen, Computer und Internet, Smartphones und Tablets sind…

Mehr erfahren

Im Netzwerk kommen Akteurinnen und Akteure zusammen, die in verschiedenen Kontexten mit Alleinerziehenden arbeiten. Vertreten sind hier beispielsweise…

Mehr erfahren

Im Schulhort kommt Erzieherinnen und Erziehern die Aufgabe zu, für körperliche und geistige Beschäftigung der zu betreuenden Kinder zu sorgen. Dies…

Mehr erfahren

Das Projekt „Kinder in Bewegung mobil – KiB mobil“ zielt darauf ab, in Magdeburger Kindergärten gemeinsam mit Sportwissenschaftlerinnen und…

Mehr erfahren

Welche Rezepte sind gesund und gleichzeitig im Tagesverlauf schnell und einfach zuzubereiten? Wie gelingt ein mehr an Bewegung im Alltag?

Mehr erfahren

Durch das Präventionsprojekt sollen Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren, insbesondere aus suchtbelasteten Familien, erreicht werden. Dazu wird…

Mehr erfahren

Das Projekt unterstützt vier offene Kinder- und Jugendtreffs des Kreisjugendwerks der AWO Region Hannover auf ihrem Weg zu „Gesunden Kinder- und…

Mehr erfahren

In drei Stadtteilen mit Entwicklungsbedarf in Delmenhorst wollen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und Gesundheitsfachkräfte das Wissen über…

Mehr erfahren

Die Projekte „Nordstark“ und „Gesunde Kids in Duisburg“ richten sich an Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren und ihre Familien in der Dortmunder…

Mehr erfahren

Müsli zum Frühstück, zum Mittag einen Salat und zum Abend vielleicht Vollkornbrot. Bei vielen Kindern sorgen die Eltern für eine gesunde Ernährung. In…

Mehr erfahren